book_and_breakfast

Alle ex_kursler*innen konnten während des gemeinsamen Sommers ein rundum sorglos Paket genießen: Das Bücherwerk der Rathauspassage Hamburg wurde durch Antipas Papageorgiou (HCU-Studierender), Joana Welteke (MSH-Studierende) sowie Annette Schmid, Beate Kapfenberger, Marco Antonio Reyes Loredo und Martha Starke (Zinnwerke e.V.) kurzerhand zum »book and breakfast« umgebaut und bot den Teilnehmenden Schlafmöglichkeiten vor Ort.
Auch während der Sommerresidenz wurde der materielle Wert aussortierter Literatur durch Experimente mit Büchern befragt. Ein Bücherbett schafft durch einfache Falttechniken eine bequeme und flexible Übernachtungsgrundlage. Diese »Bücher-Kern-Matratze« wurde von Prof. Dr. Matthias Ballestrem (HCU), Beate Kapfenberger und Martha Starke (morgen.) erdacht und von vielen ex_kursler*innen gemeinschaftlich produziert.

EXK_190824__X8A6912_b_klein_b_900px_72dpi

NEWSLETTER

Trage dich ein und bleibe auf dem Laufenden!

DANKE___an_alle_Unterstützer*innen___des_ex_kurs_2019 

© Zinnwerke e.V. 2020
 Am Veringhof 7 in 21107 Hamburg